Exkursion der SPD-Kreistagsfraktion am Silberberg (FFH) in Hagen a. T. W.

 Rehme: Gute Nachrichten für alle werdenden Eltern – Hebammenzentrale vor Neueröffnung

Nachdem Ende 2018 die Anlaufstelle zur Vermittlung von Hebammen und Kursangeboten rund um die Schwangerschaft in Osnabrück schließen musste, wird jetzt auf Druck der SPD-Kreistagsfraktion eine neue Hebammenzentrale etabliert. „Mit einer halben Stelle, die fest im Haushalt des Landkreises eingeplant wird, soll die wichtige Arbeit für Schwangere und junge Eltern fortgeführt werden“, freut sich Thomas Rehme, Vorsitzender der SPD/UWG-Gruppe im Kreistag. Dabei sei ihm wichtig, dass das neue Konzept kommunal gefördert wird und langfristig Bestand hat. Zu den Aufgaben der neuen Hebammenzentrale gehören nach wie vor die Netzwerkarbeit und das Angebot von Kursen und Beratungen beispielsweise zu Themen wie Schwangerenvorsorge, Prävention, Ernährung und Rückbildung. Bis es soweit ist, bietet der gemeinsame Gesundheitsdienst von Stadt und Landkreis Osnabrück eine Zwischenlösung an. Darauf weisen die SPD-Mitglieder des Gesundheitsausschusses und Thomas Rehme hin. Schwangere und junge Eltern können sich bei Fragen unter der Telefonnummer 0541/501-3333 oder der Mailadresse hebammenzentrale@landkreis-osnabrueck.de melden.

Anfang ]       [ Zurück ]       [ Aktuell ]